dovoliť

erlauben, gestatten

Dovolíte?, S dovolením!
Gestatten Sie?, Entschuldigung!
gəˈʃtatn ziː?ˌ εntˈʃʊldɪgʊŋ!
Dovoľte, aby som sa predstavil.
Gestatten Sie, dass ich mich vorstelle.
gəˈʃtatn ziːˌ das ɪç mɪç ˈfoːɐʃtεlə
To nedovolím.
Das erlaube ich nicht.
das εɐˈlaubə ɪç nɪçt
Dovolila mi to používať.
Sie hat mir erlaubt, es zu benutzen.
ziː hat miːɐ εɐˈlauptˌ εs tsuː bəˈnʊtsn
Ak dovolíte...
Mit Ihrer Erlaubnis...
mɪt ˈiːrɐ εɐˈlaupnɪs
No dovoľte!
Na, erlauben Sie mal!
naˌ εɐˈlaubn ziː maːl!
Kto ti to dovolil?
Wer hat es dir erlaubt?
veːɐ hat εs diːɐ εɐˈlaupt?
Požiadam ho o dovolenie.
Ich bitte ihn um Erlaubnis.
ɪç ˈbɪtə iːn ʊm εɐˈlaupnɪs
Urobil to bez (môjho) dovolenia.
Er hat es ohne meine Erlaubnis gemacht.
eːɐ hat εs ˈoːnə ˈmainə εɐˈlaupnɪs gəˈmaxt
Rodičia mi dovolili ísť na ten výlet.
Meine Eltern haben mir erlaubt, den Ausflug zu machen.
ˈmainə ˈεltɐn ˈhaːbn miːɐ εɐˈlauptˌ deːn ˈausfluːk tsuː ˈmaxn